„Freiwillig in Hannover“

Wir für uns und unsere Stadt: Bürgerschaftliches Engagement fördert die persönliche Lebensqualität der Menschen und den Zusammenhalt der Stadtgesellschaft. Aus diesem Grund stärkt das Netzwerk Bürgermitwirkung unter dem Leitmotiv „Freiwillig in Hannover“ die wichtige Arbeit der freiwillig Tätigen.

Tag für Tag engagieren sich Menschen in unterschied­lichen Organi­sationen und Einrichtungen für andere. Sie sorgen dafür, dass es so selbstverständlich erscheinende Angebote gibt wie Selbsthilfegruppen, Jugendfreizeiten, Kulturvereine, Besuchsdienste, Beiräte, Nachbarschaftshilfen, Umwelt­initiativen und vieles andere mehr. Im Freiwilligenengagement spiegeln sich Sinn, Lebensfreude, Kreativität, Mitsprache und Verantwortung. Im Netzwerk Bürgermitwirkung haben sich verschiedene Akteure zusammengetan, um das Bürgerengagement in Hannover zu fördern.

Das Netzwerk hat sich zum Ziel gesetzt:

  • die zahlreichen vorhandenen Erfahrungen, Kompetenzen und Ressourcen besser miteinander zu verbinden und zu nutzen,
  • gemeinsame Projekte zu entwickeln und Fachveranstaltungen zu organisieren sowie
  • die große gesellschaftliche Bedeutung des bürgerschaftlichen Engagements in der hannoverschen Stadtöffentlichkeit weiter aufzuwerten.

Das Netzwerk Bürgermitwirkung ist ein offener Verbund von verschiedenen Organisationen und Akteuren. Es ist deshalb auch offen für neue Partner, Ideen und Initiativen.

Aktuell


Sechste Hannoversche Freiwilligenbörse

Informationen und Einladung zur Projektpräsentation: Nach dem großen Zuspruch zu … weiterlesen


Netzwerk Bürgermitwirkung mit neuem Infoflyer

Bürgerschaftliches Engagement bedeutet Lebensqualität und Lebenssinn, sowohl für die Aktiven … weiterlesen


Selbsthilfegruppen präsentieren sich am Kröpcke

Zum 28. Hannoverschen Selbsthilfetag lädt die Kontakt-, Informations- und Beratungsstelle … weiterlesen


Hannover feiert Europäischen Nachbarschaftstag

Am Freitag, den 23.Mai 2014 wird in Hannover wieder der … weiterlesen