Life Hacks, Werkzeuge und Skills fürs Freiwilligenmanagement

Donnerstag, 3. September

+++  Donnerstag, 24. September 2020

jeweils von 17.30 - 20.30 Uhr

 

In unserer Arbeit in Organisationen, Initiativen oder Vereinen ist flexibles Zeit- und Organisationsmanagement gefragt, gerade wenn wir mit geringen Ressourcen auskommen müssen. Oft ist dieselbe Person für verschiedenste Aufgaben zuständig.

Diese zweiteilige Fortbildung vermittelt (ehrenamtlichen) Akteuren und Verantwortlichen von Organisationen Werkzeuge und Skills, um ihre Arbeit einfacher oder noch effizienter zu gestalten.

  • Sich selbst, Projekte und Veranstaltungen effizient managen
  • Die Zusammenarbeit in Teams organisieren
  • Methoden zur Bewältigung von Kommunikations-Flut
  • Prioritätensetzung und Delegation von Aufgaben

Die Fortbildung besteht aus zwei Terminen, die zusammengehören und nicht einzeln gebucht werden können.

Referentin:

Die Seminarleiterin Meike Kranz ist Expertin für Organisationsentwicklung und Zeitmanagement und mit diesen Schwerpunkten als freiberufliche Trainerin und Dozentin unter anderem an der Leibniz Universität Hannover tätig. Ihre Seminare zeichnen sich durch einfache und pragmatische Lösungen aus, die sich direkt umsetzen lassen.

Ort:

Aktuell ist noch offen, ob die Fortbildung online oder physisch (im Kulturzentrum Pavillon in Hannover) stattfinden wird.

Anmeldung:

Die Teilnahme an der Fortbildung ist kostenfrei. Auf Grund der begrenzten Teilnahmeplätze wird eine möglichst frühzeitige Anmeldung empfohlen. Die zeitliche Reihenfolge der Anmeldungen ist ausschlaggebend. Anmeldung bitte per E-Mail an engagierthannover-stadtde.

 

Gefördert durch die Klosterkammer Hannover

Kontakt
0511 / 168-43789