Unsere Zivilgesellschaft ist stark und kann mit starken Partnern in Unternehmen und Betrieben den aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen selbstbewusst gegenübertreten.

Unternehmen haben einen großen Einfluss auf unsere Gesellschaft. Viele nutzen diesen, um ihre soziale und kulturelle Verantwortung wahrzunehmen und gemeinnützige Projekte voranzubringen, z.B. durch

  • Freistellung von Mitarbeiter*innen für gesellschaftliches Engagement („Corporate Volunteering“)
  • Bereitstellung von Dienstleistungen, Technik, Räumlichkeiten etc.
  • durch (Geld-/Sach-)Spenden und Sponsoring

Setzen Sie mit Ihrem Unternehmen ein Zeichen für den sozialen Zusammenhalt unserer Gesellschaft und Stadt!

Wenn Sie über Möglichkeiten ins Gespräch kommen möchten, wie Sie mit Ihrem Unternehmen bürgerschaftliches Engagement fördern oder ein CSR-Projekt starten können, wenden Sie sich gerne an:

Annette Reus
Landeshauptstadt Hannover
Bürgerschaftliches Engagement (OE 50.50.1)
Tel.: 0511 – 168 43789
E-Mail: engagierthannover-stadtde

Wir informieren Sie auch über bereits bestehende CSR-Projekte oder bringen Sie gezielt mit Organisationen des Netzwerks Bürgermitwirkung in Kontakt.


Werden Sie Partner der Ehrenamtskarte!

Ehrenamt ist Gold wert.

Bereits seit 10 Jahren beteiligt sich die Landeshauptstadt Hannover an der Niedersächsischen Ehrenamtskarte. Mit der goldenen Karte erhalten Ehrenamtliche mit herausragendem zeitlichen Einsatz in ganz Niedersachsen und Bremen verschiedene Vergünstigungen.

Die Voraussetzungen für den Erhalt der Karte sind hoch. So muss das ehrenamtliche Engagement seit mindestens 3 Jahren bestehen und verlässlich mindestens 250 Stunden im Jahr oder 5 Stunden pro Woche ausgeübt werden. Ein solch herausragender Einsatz verdient Anerkennung! Je mehr Unternehmen sich an der Ehrenamtskarte beteiligen, desto stärker wird ehrenamtliches Engagement in unserer Stadt und Gesellschaft aufgewertet und wertgeschätzt.

Wir würden uns freuen, auch Sie mit Ihrem Unternehmen für diese gute Sache zu gewinnen.

Welche Vergünstigung Sie den Inhaber*innen der Ehrenamtskarte anbieten, können Sie dabei individuell gestalten. Das heißt, Sie entscheiden, wie eine Ermäßigung bei Ihnen genau aussieht, wo Ihre Grenzen liegen und wie lange Sie Kooperationspartner bleiben möchten. Wir beraten Sie dazu gerne.

Links & Downloads

Kontakt für Rückfragen

Karin Hauck
Landeshauptstadt Hannover
Bürgerschaftliches Engagement, OE 50.5
Hamburger Allee 25, 30161 Hannover
Tel.: (0511) 168 40448
E-Mail: engagierthannover-stadtde


Aktuelle CSR-Projekte des Netzwerks Bürgermitwirkung

Kontakt
0511 / 168-43789