Hannover und Niedersachsen sagen Danke!

Ehrenamt ist Gold wert

Die Verleihung der Ehrenamtskarte ist eine Anerkennung für herausragendes bürgerschaftliches Engagement. Mit der Ehrenamtskarte erhalten ihre Inhaberinnen und Inhaber in ganz Niedersachsen Vergünstigungen. Eine landesweite Übersicht finden Sie unter www.freiwilligenserver.de im Internet.

Voraussetzungen für den Erwerb der Ehrenamtskarte

  • Sie üben eine freiwillige, gemeinwohlorientierte Tätigkeit (Ehrenamt) in der Stadt Hannover aus.
  • Sie üben dieses Engagement mindestens 5 Stunden pro Woche oder 250 Stunden im Jahr aus.
  • Ihr Engagement besteht bereits seit mindestens 3 Jahren, und Sie planen, es weiter fortzuführen.
  • Für diese Tätigkeit erhalten Sie keine Bezahlung und kein Honorar, sondern maximal eine Aufwandsentschädigung.

Beantragung der Ehrenamtskarte

Nachstehend finden Sie u.a. das Antragsformular zur Ehrenamtskarte zum Download. Es liegt aber auch in den Bürgerämtern der Stadt Hannover oder bei der unten angegebenen Adresse für Sie bereit. Ihr ausgefülltes Formular lassen Sie sich bitte von dem Verein, der Organisation, der Initiative oder der Einrichtung, wofür sie tätig sind, bestätigen. Dieses Antragsformular senden Sie dann an die unten angegebene Adresse.

Antrag Ehrenamtskarte
Übersicht Vergünstigungen

Kontakt
Karin Hauck
Landeshauptstadt Hannover
Bürgerschaftliches Engagement, OE 50.50.1
Tel.: (0511) 168 40448
Mail: engagiert@hannover-stadt.de

 

gratis porno