Was ist das Netzwerk Bürgermitwirkung?

Im Netzwerk Bürgermitwirkung arbeiten
viele Menschen zusammen.
Es geht um ehrenamtliche Arbeit in Hannover.

Im Netzwerk Bürgermitwirkung sind zum Beispiel:

  • Einrichtungen, die anderen Menschen helfen

  • Vereine

  • Firmen

Die Mitglieder helfen sich gegenseitig.
Sie lösen zusammen Probleme.
Das hilft Ehrenamtlichen aus Hannover.

Treffen vom Netzwerk und Arbeits-Gruppen

Das Netzwerk Bürgermitwirkung trifft sich
etwa 4 Mal im Jahr.
Bei den Treffen reden die Mitglieder
über wichtige Themen.
Es gibt Arbeits-Gruppen für bestimmte Themen.
Zum Beispiel:
Eine Arbeits-Gruppe plant ein Projekt,
damit es noch mehr Ehrenamtliche gibt.
Einige Arbeits-Gruppen machen auch eigene Treffen.
Die Leitung vom Netzwerk hat die Stadt Hannover.

Hier finden Sie mehr Infos über
das Netzwerk Bürgermitwirkung.

Wann ist das nächste Netzwerk-Treffen?

Hier finden Sie Termine von Netzwerk-Treffen.


Suchfilter:

Alle
Bildung
Gesundheit
Hochschulen
Hochschulen
Jugend
Kultur
Politik
Religion
Senioren
Soziales
Sport
Umwelt
Unternehmen
Unternehmen
Weitere Kooperationspartner
Weitere Kooperationspartner

Mitglied werden

Das Netzwerk Bürgermitwirkung Hannover freut sich über neue Mitglieder.
Möchten Sie Mitglied werden?
Dann reden Sie mit Annette Reus.
So erreichen Sie Annette Reus:
Adresse:
Landeshauptstadt Hannover
Bürgerschaftliches Engagement, OE 50.50.1
Hamburger Allee 25
30161 Hannover
Telefon: 0511 168 43789

E-Mail: engagierthannover-stadtde

Vereinbarung für Mitglieder

Mitglieder unterschreiben eine Vereinbarung.

In der Vereinbarung stehen Regeln
für die Zusammenarbeit.
Hier finden Sie die Vereinbarung: Kooperationsvereinbarung (PDF)

Kontakt
0511 / 168-43789