Für Kooperationspartner des Netzwerks Bürgermitwirkung

Als Kooperationspartner im Netzwerk Bürgermitwirkung nehmen wir Sie gerne in unsere Online-Datenbank mit auf. Darüber hinaus können Sie sich bei den Netzwerk-Treffen mit anderen Organisationen austauschen, gute Erfahrungen bei der Gewinnung von Freiwilligen teilen oder gemeinsame Aktionen starten.


Teilnahme an der nächsten Freiwilligenbörse

Als Organisation, Verein oder Initiative aus Hannover sollten Sie sich einen Platz auf der nächsten großen Freiwilligenbörse sichern! Die letzte Freiwilligenbörse fand mit über 80 teilnehmenden Organisationen und über 5.000 Besucher*innen am Samstag, den 2. März 2019 von 11.00 bis 18.00 Uhr im Kulturzentrum Pavillon statt. Schicken Sie uns gerne eine E-Mail, damit wir Sie informieren, wenn die nächste Veranstaltung in Planung ist.

Bei der Freiwilligenbörse kommen Besucher*innen mit Vertreter*innen der verschiedenen Projekte in Kontakt, erhalten persönliche Einblicke und bekommen konkrete Angebote zum Mitmachen. Ein spannendes Beiprogramm und verschiedene Aktionen vor Ort runden den Tag ab.

Mehrwerte für Organisationen und Initiativen:

  • Neue Aktive für die eigenen Projekte gewinnen
  • Sich mit anderen Organisationen vor Ort vernetzen
  • Erhöhte öffentliche Wahrnehmung der eigenen Organisation und Angebote; Teilhabe an einer größeren, gemeinsamen Kampagne

weitere Infos


Registrierung beim Freiwilligenzentrum

Das Freiwilligenzentrum Hannover unterstützt gemeinnützige Organisationen, Vereine und Verbände bei der Suche nach Freiwilligen. Sie können sich dort kostenfrei mit den Projekten, für die Sie aktive Mitwirkende suchen, registrieren lassen und bekommen Interessent*innen aus den Beratungsgesprächen des Freiwilligenzentrums vermittelt.

zur Website des Freiwilligenzentrums


Aktionstage von Serve The City Hannover e.V.

Mikro-Engagements als Chance für Organisationen

Mikro-Engagements sind kleine, zeitlich klar umrissene Tätigkeiten, die Menschen, die bislang keinen oder nur wenig Kontakt zu unserer Organisation hatten, eine niedrigschwellige Andockfläche bieten. Was Mikro-Engagements (zum Beispiel im Vergleich zu einem klassischen Info-Stand, Tag der offenen Türo o.ä.) besonders attraktiv macht, ist, dass sie eine Teilhabe auf der Erlebnis- bzw. Erfahrungsebene ermöglichen und auf Grund ihrer klaren zeitlichen Begrenzung vielfältige Zielgruppen ansprechen.

Unser Netzwerk-Mitglied Serve The City Hannover e.V. veranstaltet in regelmäßigen Abständen Aktionswochen und Aktionstage, in die Organisationen und Initiativen eigene Projekte bzw. Mikro-Engagements einbinden können. Die Aktiven sucht Serve The City selbst.

Bei Interesse bitte direkt Kontakt zum Team von Serve The City aufnehmen: direkt zur Website


Das Freiwilligenmobil

Das Freiwilligenmobil wurde im Jahr 2015 vom Netzwerk Bürgermitwirkung an den Start gebracht. Ein VW Crafter aus dem Fuhrpark der Landeshauptstadt Hannover wurde fit gemacht, um für freiwilliges Engagement zu werben. Gemeinnützige Initiativen und Vereine können das Freiwilligenmobil ausleihen , um bei Veranstaltungen, Messen, Stadtteilfesten oder anderen Events Präsenz zu zeigen. Nach einem Motorschaden wurde das Fahrzeug im Jahr 2018 von dem Netzwerk-Mitglied Transition Town Hannover e.V. übernommen, die es reparierten und dem Netzwerk wieder zur Verfügung stellen.

Das Fahrzeug kann inkl. Fahrer und gegen eine Spende an Transition Town Hannover e.V. (pay what you can) ausgeliehen werden.

Wie kann ich das Freiwilligenmobil buchen?

Der Kontakt und die Reservierung laufen direkt über Transition Town Hannover e.V. Schreiben Sie einfach eine E-Mail mit dem gewünschten Reservierungs-Datum und Ihren Kontaktdaten an Dr. Thomas Köhler (Transition Town Hannover e. V.).

Kontakt
0511 / 168-43789