Für freiwilliges Engagement gibt es auch Anerkennung.

Die Ehrenamtskarte

für alle Ehrenamtlichen mit besonders hohem zeitlichem Einsatz

Hannover und Niedersachsen sagen Danke. Die Ehrenamtskarte ist eine Anerkennung für herausragendes bürgerschaftliches Engagement. Inhaber*innen der Karte erhalten in ganz Niedersachsen und Bremen Vergünstigungen.

Voraussetzungen

  1. Sie üben eine freiwillige, gemeinwohlorientierte Tätigkeit (Ehrenamt) in der Stadt Hannover aus.
  2. Sie üben dieses Engagement mindestens 5 Stunden pro Woche oder 250 Stunden im Jahr aus.
  3. Ihr Engagement besteht bereits seit mindestens 3 Jahren, und Sie planen, es weiter fortzuführen.
  4. Für diese Tätigkeit erhalten Sie keine Bezahlung und kein Honorar, sondern maximal eine Aufwandsentschädigung.

Wie bekomme ich die Ehrenamtskarte?

Das Antragsformular zur Ehrenamtskarte können Sie direkt hier herunterladen. Außerdem ist es in den Bürgerämtern der Stadt Hannover oder bei der unten angegebenen Adresse erhältlich. Bitte füllen Sie das Formular selbst aus und lassen es sich von dem Verein, der Organisation, der Initiative oder Einrichtung, für die Sie tätig sind, bestätigen. Danach senden Sie das unterschriebene Formular an die unten angegebene Adresse.

Links & Downloads

Kontakt für Rückfragen

Karin Hauck
Landeshauptstadt Hannover
Bürgerschaftliches Engagement, OE 50.5
Hamburger Allee 25, 30161 Hannover
Tel.: (0511) 168 40448
E-Mail: engagierthannover-stadtde


Die Juleica

für Jugendleiter*innen

Ehrenamtliche Jugendleiter*innen erhalten für ihre Tätigkeit in der Regel keinen Cent. Als kleines Dankeschön für ihr Engagement sind daher mit der Juleica auch einige Vergünstigungen verbunden. weitere Infos


Sport-Ehrenamts-Karte

für alle Ehrenamtlichen im Sport

Als Dankeschön und Anerkennung der ehrenamtlichen Arbeit im Sportbereich haben der LandesSportBundNiedersachsen e.V. (LSB) und der Niedersächsische Turner-Bund e.V. (NTB) die Sport-Ehrenamts-Card (SEC) ins Leben gerufen, die einiges an Benefits bietet. weitere Infos


Engagement-Nachweis

für alle Ehrenamtlichen

Viele Organisationen stellen einen schriftlichen Nachweis über das Engagement aus, den man später beispielsweise einer Bewerbung für ein Stipendium, einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz beilegen kann. Fragen Sie am besten direkt bei der Organisation nach, bei der Sie sich engagieren.

Kontakt
0511 / 168-43789